Auszeichnung für den Landkreis Grafschaft Bentheim

Auszeichnung für den Landkreis Grafschaft Bentheim © B. Werner

Fahrradfreundliche Arbeitgeber in der Grafschaft Bentheim

Fahrradfreundlicher Arbeitgeber werden?

Seit mehreren Jahren gibt es dieses Zerifizierungsangebot durch den ADFC. Auch in der Grafschaft Bentheim gibt es zertifizierte "fahrradfreundliche Arbeitgeber".

Aktuell zwei „fahrradfreundliche Arbeitgeber“ in der Grafschaft!

Noch ist der Begriff “fahrradfreundlicher Arbeitgeber” recht unbekannt in der Grafschaft Bentheim. Dabei gibt es diese Zerifizierungsangebot durch den ADFC schon seit mehreren Jahren. Und auf der entsprechenden Internetseite findet man aktuell nur sechs zertifizierte “fahrradfreundliche Arbeitgeber” in ganz Niedersachsen.

 Auch in den “Grafschafter Nachrichten” hatte man bisher noch nicht sehr viel über diese Auszeichnung lesen können. Erst in jüngster Zeit wiederholten sich dann gleich zwei kleine Artikel nach erfolgter Zertifizierung als “fahrradfreundlicher Arbeitgeber”: Im Februar wurde die Grafschafter Volksbank mit „Silber“ ausgezeichnet und kurz danach sicherte sich auch der Landkreis Grafschaft Bentheim  als einziger in  Niedersachsen sogar die goldene Version dieser Auszeichnung. 
 
Aber was zeichnet einen fahrradfreundlichen Arbeitgeber aus? 
In verschiedenen Themenfeldern müssen diese Arbeitgeber die Fahrrad Infrastruktur innerhalb des eigenen Betriebes beleuchten und ggfs. verbessern. Dazu  kann man sich online in einer Selbstanalyse überprüfen und ein eigenes Paket an fahrradfreundlichen Maßnahmen schnüren. Dabei sind es in erster Linie nicht ein finanzieller Aufwand, sondern eher organisatorische Hürden, die es zu erklimmen gilt. 

  • Stände nicht allen Arbeitgebern dieses Zertifikat gut zu Gesicht? 
  • Ist womöglich “Fahrradfreundlichkeit” zukünftig ein wichtiges Attribut für Arbeitgeber?
  • Wie müssen denn “fahrradfreundliche Arbeitgeber” sein?

Modern, umweltbewusst, innovativ, sportiv … ist man auf jeden Fall, wenn man sich mit der Auszeichnung “fahrradfreundlicher Arbeitgeber” schmücken kann. Und man hat offensichtlich den Trend der Zeit erkannt, wenn man sich um eine derartige Auszeichnung bemüht. 

Nicht das Statussymbol eines Besserverdienenden - das Auto - stellt man auf den besten Parkplatz, sondern tut etwas für denjenigen, der sich auf seinen zwei Rädern ins Büro bewegt. 

Jetzt hat diese innovative Auszeichnung dieser beiden Arbeitgeber aus der Grafschaft hoffentlich noch Signalwirkung. Und so lobt der Landkreis Grafschaft Bentheim aktuell sogar noch eine Förderung aus, wenn sich ein Arbeitgeber in der Grafschaft  der Zertifizierung erfolgreich unterzieht.

Dabei kann jeder Arbeitgeber froh sein, wenn seine Mitarbeiter mit dem Rad zur Arbeit kommen. Sie werden im Schnitt 1-2 Tage im Jahr weniger krank. Sie sind zufriedener und ausgeglicherner, gesünder, womöglich leistungsfähiger? 

Vielleicht ist ja in wenigen Jahren die Auszeichnung als fahrradfreundlicher Arbeitgeber schon selbstverständlich? Sprechen Sie Ihren Arbeitgeber auf diese Möglichkeit doch auch an!. Oder als Arbeigeber probieren Sie einmal die Selbstevaluation unter diesem Link:  

Man darf gespannt sein, wie viele zertifizierte “fahrradfreundliche Arbeitgeber” es in der Grafschaft dann schon bald geben wird?! 
 

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

5 Fragen - 5 Antworten zur Radverkehrspolitik

Interview mit Rüdiger Henze und Isabella Breek vom ADFC Landesverband Niedersachsen:

fest der kulturen

Fahrraddiebstahl

Und wieder eine Fietse entwendet!

3 zusätzliche Maßnahmen, die auch Du nutzen solltest!

Ein wenig bekanntes Verkehrszeichen...

Rechtsabbiegen an Ampeln kann für Radfahrende vereinfacht werden!

eRadschnellweg Goettingen, Nikolausberger-Weg Stadt Goettingen

Radschnellwege: Zügig von A nach B für ein komfortableres Radeln

Das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bauen und Verkehr definiert Radschnellwege als „besonders hochwertige,…

ADFC Fahrradklimatest 2020

Einzelergebnisse der Fahrradklimabefragung 2020

Welche Ergebnisse haben die einzelnen Kommunen in der Grafschaft Bentheim bei der Fahrradklimabefragung 2020 erzielt? …

Fahrradklimatest - Anfrage an die Kommunen

Wie reagieren die Kommunen des Landkreises Grafschaft Bentheim auf die Ergebnisse der Fahrradklimabefragung 2020?

Landtagswahl 2022

Landtagswahl in Niedersachsen - eine Chance für Radfahrer!

Am 09. 10. 2022 sind Landtagswahlen in Niedersachsen.

Vor dem Hintergrund der Klimakrise und der drohenden…

Ein schöner Rücken kann auch entzücken!

Fahrradstrassen in Nordhorn

Fahrradstrassen in Nordhorn

Was ist eigentlich beim Befahren dieser Straßen zu beachten?

Welchen Regeln gelten für…

ringcenter

Ringcenter fahrradfreundlich?

Einkaufen mit dem Fahrrad - Anfrage an den Vermieter des Rincenters

https://grafschaft-bentheim.adfc.de/artikel/fahrradfreundliche-arbeitgeber

Bleiben Sie in Kontakt